Warum Logopädie?


Das Wort „Logopädie“ stammt aus dem Griechischen und bedeutet „Sprecherziehung“. In unserer medizinisch-therapeutischen Praxis behandeln wir Sprach- und Sprechstörungen, Stimm- und Schluckstörungen sowie Hörbeeinträchtigungen bei Kindern, Erwachsenen und Senioren.

Dabei beraten wir Eltern, Angehörige und Partner unserer Patienten – denn zusammen können wir mehr für eine gute Kommunikation im Alltag tun. Wir arbeiten bei Bedarf mit Ärzten, Zahnärzten, Psychologen, Neurologen, Ergotherapeuten und Physiotherapeuten etc. zusammen.

Wenn erforderlich, machen wir Hausbesuche, kommen in Kindergärten, Seniorenresidenzen und andere Pflegeeinrichtungen.
 
Wir sind zugelassen für alle gesetzlichen und privaten Krankenkassen.